Puschels Newsansicht



Nachricht vom 29.04.2015

Im Vergleich zu der schweren nostalgischen Atmosphäre von Montblanc Replik-Uhren
 
Es war ungefähr 2004, als ich anfing, diese Generation von Montblanc Timewalker zu lieben, ungefähr zu der Zeit, als sie debütierte. Entworfen für einen modernen Fachmann, der in einer der größten Metropolen der Welt arbeitet, war ich zu dieser Zeit in einer Graduiertenschule in San Francisco. Montblanc war damals nicht der Montblanc von heute. Sowohl damals als auch heute verfügte die Marke über ein dynamisches Portfolio an Replik-Uhren für verschiedene Zwecke, aber optisch war die Ästhetik etwas futuristischer und zeitgemäßer als die starke Retro-Atmosphäre der Montblanc-Uhren, die wir heute sehen.
replicas de relojes | repliky hodinek
Mein jüngeres Ich, ein Uhrenliebhaber, war verliebt in die Statur im Panerai-Stil und in die Lesbarkeit des Zifferblatts, aber mit einem unverwechselbaren germanischen Touch, der provokatives Design mit Bauhaus-Elementen kombinierte. Der Timewalker Chronograph in dieser Referenz 101549 war eine Schönheit. Mit einer Breite von 43 mm war es schalenförmig mit anmutigen, gewölbten Stollenstrukturen, die ebenfalls skelettiert waren. Um die Skelettierung hervorzuheben, war die Innenausstattung der replica uhren Laschen aus Satin, was sich von der Spiegelpolitur des restlichen Gehäuses abhob. Beachten Sie das schwarz-weiße Montblanc-Bergstern-Logo in der Krone.